Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

§ 1. Allgemeines
Mit Abschluss des Bestellvorgangs gehen Sie einen rechtswirksamen Kaufvertrag über die von Ihnen bestellte Ware ein. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Vertragspartners gelten als ausdrücklich ausgeschlossen. Übertragungen von Rechten und Pflichten des Käufers aus dem Kaufvertrag bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Verkäufers.


§ 2. Preise
Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.) (Der-Wegweiser ist zur Zeit nicht MwSt.-Pflichtig) in Schweizer Franken. 

 

§ 3. Verpackung
Die Verpackungskosten gehen zu lasten des Verkäufer "der-Wegweiser". Für den Käufer entstehen keine Verpackungskosten.


§ 4. Liefertermine
Wir setzen alles daran, die vereinbarten Liefertermine einzuhalten, müssen aber bei eventuellen Verspätungen Entschädigungsansprüche ablehnen.


§ 5. Reklamationen / Rückgaberecht / Rückvergütung
Die Lieferung ist durch den Besteller sofort nach Empfang zu prüfen. Beanstandungen können nur innerhalb von 7 Tage nach Empfang der Ware berücksichtigt werden. Die Produkte müssen ebenfalls innert 7 Tagen in einwandfreiem und unbenutztem Zustand in der Originalverpackung per Post retourniert werden. Bei Rücksendungen, die nicht durch der-Wegweiser verschuldet sind (z.B. Wegen Nichtgefallen oder Falschbestellung) oder bei Beschädigungen der Originalverpackung, kann der-Wegweiser eine Umtriebsentschädigung in der Höhe von CHF 20.- in Rechnung stellen bzw. in Abzug bringen. Rückvergütungen werden in der Regel innert 2 Tagen nach Verarbeitung der Rücksendung ausgelöst. Von der Rückvergütung ausgeschlossen sind bereits angefallene Versandkosten von CHF 5.00, welche bei der Bestellung gestellt wurde und muss vom Käufer übernommen werden. Die Rücksendekosten sind in jedem Fall vom Käufer zu tragen. Weitergehende Ersatzansprüche werden ausdrücklich abgelehnt.

 

§ 6. Datenschutz
Wir verwenden Ihre persönlichen Angaben ausschliesslich, um Ihre Bestellungen auszuführen. Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, fragen wir Sie nach persönlichen Informationen, wie z.B. Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse & Adresse. So können wir Ihren Auftrag umgehend bearbeiten und ausführen. Die Daten aus Ihrem Einkauf werden nur zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet. Ihre persönlichen Informationen werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.


§ 7. Geltendes Recht / Gerichtsstand
Für diese Geschäftsbedingungen sowie die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und Käufer gilt Schweizerisches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Liestal BL, Schweiz. Andere nationale Rechte sowie das internationale Kaufrecht werden ausgeschlossen.